PHYSIOTHERAPIE


Wir behandeln, betreuen und beraten Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen aus allen Fachgebieten der Medizin.

Unsere Qualität verbessern wir kontinuierlich durch Zusatzausbildungen und berufsbegleitende Weiterbildungen.

Wir arbeiten eng mit Ärzten und Spezialisten zusammen.



Durch verschiedenste therapeutische Massnahmen streben wir an:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat zu lindern
  • Funktions- und Bewegungsstörungen zu verbessern
  • Funktionelle Bewegungsabläufe zu schulen
  • Körperliche Leistungsfähigkeit durch gezieltes Kraft-Ausdauer- und Stabilisationstraining wiederherzustellen
  • Professionelle Führung und Beratung in der Rehabilitation
  • Präventive Massnahmen zu vermitteln.

Diese Ziele werden durch aktive Therapien erreicht und mit passiven Massnahmen unterstützt.



PHYSIOTHERAPIE - REHABILITATION - TRAINING
PASSIVE MASSNAHMEN
SPEZIALGEBIETE IN UNSEREM TEAM

  

PHYSIOTHERAPIE - REHABILITATION - TRAINING

  • Untersuchung und Behandlung von Schmerzen und Funktionsstörungen  am Bewegungsapparat
  • Untersuchung und Behandlung von Sportverletzungen
  • Haltungsschulung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
  • Rehabilitation nach Sportverletzungen
  • Rehabilitation nach Unfällen und Operationen
  • Rehabilitation nach Herzinfarkt
  • Rehabilitation nach neurologischen Erkrankungen
  • Funktionelles Training zur Verbesserung der Kraft, Stabilität, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Herz-Kreislauftherapie
  • Atemtherapie
  • Beckenbodentraining für die Frau
  • Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
  • Rückbildungstraining

 

  

PASSIVE MASSNAHMEN:

  • Manuelle Techniken
  • Massage- und Bindegewebetechniken
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Triggerpunkt Therapie
  • Dry Needling
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Elektrotherapie


  

SPEZIALGEBIETE IN UNSREM TEAM:


MANUELLE THERAPIE
MANUELLE TRIGGERPUNKT THERAPIE, DRY NEEDLING
FUNCTIONAL KINETICS FBL nach Klein-Vogelbach
CARDIO TRAINING
GANGSICHERHEIT IM ALTER - STÜRZE VERMEIDEN
PATIENTEN COACHING
GOLF PHYSIOTHERAPIE


MANUELLE THERAPIE

Die Manuelle Therapie nach dem Kaltenborn-Evjenth- Konzept ist ein modular aufgeteiltes Weiterbildungskonzept und spezialisiert sich auf die Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen und Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates, welche durch Fehlbelastungen, Unfälle und Krankheiten entstehen können.

Durch präzise Befunderhebung und objektive Untersuchungen werden Schmerzen und Funktionsstörungen eruiert und ein Behandlungskonzept aufgestellt.

Zur Behandlung werden gezielte Nerven- und Gelenksmobilisationen sowie Weichteiltechniken an der Wirbelsäule und den Extremitäten eingesetzt. Durch die medizinische Trainingstherapie (MTT) und das Stabilisationstraining werden die passiven Massnahmen aktiv unterstützt.


MANUELLE TRIGGERPUNKT THERAPIE, DRY NEEDLING

Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Sie werden durch myofasciale Triggerpunkte verursacht.

Myofasciale Triggerpunkte entstehen durch Überbelastung oder traumatische Überdehnungen der Muskulatur. Diese erkrankten Muskelstellen sind als Triggerpunkte ertastbar.

Die manuelle Triggerpunkt Therapie ist eine systematische manualtherapeutische Intervention mit dem Ziel, das Störpotenzial der Triggerpunkte zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und durch Heimübungen zur Dehnung, Entspannung und Unterbrechung monotoner Arbeitshaltungen, Rezidiven (erneutes Wiederauftreten) vorzubeugen.

Dry Needling ist die Behandlung von myofascialen Triggerpunkten mit Akkupunkturnadeln. Mit sehr dünnen und damit kaum gewebeverletzenden Nadeln werden Triggerpunkte direkt perforiert und deaktiviert. Danach folgt die weitere Behandlung der veränderten Bindegewebestrukturen und die Heimübungen.


FUNCTIONAL KINETICS FBL nach Klein-Vogelbach

Die functional Kinetics wurden aus dem Behandlungskonzept der funktionellen Bewegungslehre von Frau Dr. med. h.c. Klein-Vogelbach weiter entwickelt und modernisiert.

Die Prinzipien basieren auf der Bewegungsanalyse von allen Gelenken im Körper in statischer und dynamischer (kinematische Ketten) Funktion. Durch gezielte Techniken, therapeutische Übungen und analytischem Denken werden die Haltung und Bewegungen ökonomisiert und Schmerzzustände und Bewegungsstörungen normalisiert.

Die functional Kinetics wird in allen Bereichen der Medizin und der Prävention angewendet. Der Therapieansatz steht für Ökonomie am Bewegungsapparat. Maximale Leistung bei minimalem Kraftaufwand und minimalem Verschleiss.


CARDIO TRAINING

Das Ausdauertraining wirkt sich positiv auf den Gesundheitszustand aus, vor allem stärkt es das Herz-Kreislaufsystem und verbessert die Durchblutung der Organe und Muskeln.
Die verbesserte Sauerstoffversorgung erhöht den Stoffwechsel und dadurch die körperliche Belastungstoleranz. Stressabbau und Wohlbefinden werden gesteigert.


GANGSICHERHEIT IM ALTER - STÜRZE VERMEIDEN

Prophylaktisch ausgeführte Trainings wirken der altersbedingten Abnahme von Kraft, Ausdauer und Koordination effizient entgegen.
Spielerisch wird das Gleichgewicht und die Reaktionsfähigkeit trainiert und geschult. Wir vermitteln Tipps zur Sturzprophylaxe und führen ein Gehtraining mit Parcours im Freien durch.


PATIENTEN COACHING

Erlernen von Motivations- und Umsetzungsstrategien für die Therapie durch evidenzbasierte Modelle der Verhaltensänderung und Kommunikationsstrategien.
Durch diese Kompetenzen kann das Patientenbewusstsein nachhaltig verändert und verbessert werden. Die Eigenaktivität und Verantwortung des Patienten wird gefördert und unterstützt.
Rascher werden Therapieerfolge erzielt und erreichen durch die Mithilfe des Patienten eine nachhaltige Wirkung.


GOLF PHYSIOTHERAPIE

Ziel der Golfphysiotherapie ist es mit speziellen Behandlungsmethoden und gezielten Übungen aus dem funktionellen Training eine optimale körperliche Voraussetzung für einen guten und schmerzfreien Golfschwung zu schaffen.

Schnellkraft, Stabilität und Beweglichkeit sind die drei wichtigsten Pfeiler, dieses speziell für Golfer entwickelten Trainings.


Das movecenter feldmeilen ist von allen Krankenkassen, Unfallversicherungen sowie von der IV anerkannt. Mit einer ärztlichen Verordnung werden die Kosten für die Physiotherapie von der Grundversicherung übernommen.
Übernimmt die Krankenkasse oder die Versicherung die Kosten für die Behandlungen nicht, werden Ihnen diese privat in Rechnung gestellt.


Behandlungen und Beratungen ohne ärztliche Verordnung werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.



Behandlung und Beratung:  

Behandlung und Beratung: 

 
25 Minuten

50 Minuten


70 Franken

140 Franken

Wir bitten Sie, Behandlungstermine bei Verhinderung mindestens 24 Stunden im Voraus abzusagen. Nicht fristgerecht abgesagte Behandlungstermine werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.

 

 


 


 

 


 

 

 

 


 

 
 
 
 

 
 
 
 
www.movecenterfeldmeilen.ch